Aufstellungsarbeit

Was ist Aufstellungsarbeit?

Durch systemisches Arbeiten gelangen Sie direkter zum Kern des Übels, anstatt immer an der Oberfläche zu bleiben. Hintergründe von Problemen und Beschwerden werden sichtbar und verhelfen zu Lösungsansätzen.

Jede Aufstellung beginnt mit der Frage: „Was ist Ihr/Dein Anliegen?“ Im lösungsorientierten Gespräch mit mir als Aufstellungsleiterin wird Ihr Ziel formuliert. Dann wählen Sie Personen als Stellvertreter (RepräsentantenInnen) für Ihre jetzige Lebenssituation. Diese werden von Ihnen „in den Raum gestellt“.

Durch Empfindungen und Aussagen der RepräsentantInnen werden innere Bilder sichtbar gemacht. Durch das „Wiederherstellen“ der Ordnung können Lösungen erkennbar gemacht werden.

Wichtig: Aufstellungsarbeit erfolgt in Eigenverantwortung und befasst sich mit der energetisch-emotionalen Information von Systemen und dient keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung!

 

Familienaufstellung | OrganisationsaufstellungKörper- und SymptomaufstellungProblemaufstellungSpirituelle Aufstellung | Einzelarbeit am Systembrett